Zurüruck zum Inhalt

Entomophobie

Aha, das ist also der Fachbegriff für die “Angst vor Insekten”.

Früher, während meiner Mindener Zeit, hatten wir damit nicht allzu sehr zu schaffen. Die reine Männer-WG machte nie sehr viel Aufhebens um das Erscheinen einer Fliege, eines Mottchens oder eines Spinnleins.

Doch nun, hier in der aktuellen Wohnsituation, in der ich mit zwei Frauen vier Wände behause, gestaltet sich das anders. Und leider muss ich dabei ein Klischee bedienen.
Seitdem vor ca. einer Woche Tenebrio molitor (umgangssprachlich: Mehlwurm) ein paar seiner Gattungsgenossen hier hereinsehen ließ, herrscht Ausnahmezustand. Die Kriechvariante ist zwar nach einer radikalen Austreibung nicht mehr zu Gesicht zu bekommen, dennoch schüttelt und juckt es die Mitbewohnerinnen eigenen Aussagen nach schon beim bloßen Anblick der geflügelten Mottenstufe. Das hat Folgen.
Kommt man beispielsweise abends erschöpft nachhause, kann es gut sein, dass man vor der Wohnungstür sämtliche Lebensmittel zum Wegwurf vorfindet und die ganze Bude dekontaminiert gesprayt wurde.
Die dafür – ungebeten – anteiligen Geldmittel solle man doch bald entrichten, obwohl man dafür eigentlich gleich irgendetwas zu Essen besorgen müsste. Hat man dann das ganze in der Mitte der Küche gehäufte Geschirr wieder eingeräumt und endlich etwas in den Magen bekommen, fliegt wieder so ein Vieh vor der Frauennase her.

Ein Aufschrei. Dann nimmt sie den Küchentisch auseinander. Den hatte sie ja noch vergessen.

Es gibt Dinge, da wünsche ich mir die Gelassenheit alter Tage zurück.

2 Kommentare

  1. jackie schrieb:

    Da kann ich deine 2 Mädels aber auch gut verstehen, die Viecher sind einfach schrecklich O.o

    Lg Jackie

    Montag, 7. Januar 2008 um 15:22 | Permalink
  2. Rouven schrieb:

    Ach, musst Du mich daran erinnern? Es fängt plötzlich wieder alles an zu kribbeln *g*

    Montag, 7. Januar 2008 um 20:20 | Permalink

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*


Fatal error: Call to a member function return_links() on null in /www/htdocs/w009b2a2/blog/wp-content/themes/veryplaintxt4/veryplaintxt4/footer.php on line 29