Zurüruck zum Inhalt

Was bei 007 geht

Nebenbei läuft “Moonraker”, super. Als Kind empfand ich die Bond-Filme, die Weltraumtechnologie thematisierten, ganz besonders spannend. Gepaart mit einem Gegner, der das Böse und alle Weltherrschaftsphantasien in einer Person verkörpert, übten diese Filme früher eine hohe Faszination auf mich aus. Nicht so wie dieses neumodische Agentenwischiwaschi.

Im früheren Bond-Universum müssen noch viel mehr merkwürdige Dinge möglich gewesen sein, wobei ich mich momentan an speziell dieses hier erinnere (nach dem Betrachten von “Man lebt nur zweimal” ersponnen). Wie schön.

2 Kommentare

  1. S. schrieb:

    Hmh, bei mir läuft “Der Hauch des Todes”, auch nicht schlecht: Timothy Peter Dalton ist als Bond gar nicht so übel:-)

    Sonntag, 4. November 2007 um 0:06 | Permalink
  2. Rouven schrieb:

    Ich lese zum ersten mal dessen zweiten Vornamen. Wusste gar nicht, dass der noch einen besitzt.

    Sonntag, 4. November 2007 um 13:23 | Permalink

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*


Fatal error: Call to a member function return_links() on null in /www/htdocs/w009b2a2/blog/wp-content/themes/veryplaintxt4/veryplaintxt4/footer.php on line 29