Zurüruck zum Inhalt

Was Graf Zahl am liebsten mag

Ich wollte ja eigentlich nicht auch noch meinen Senf zu der Video-Geschichte um das Comedian-Pärchen Jimmy Kimmel und Sarah Silverman und ihre “Affären” mit Matt Damon und Ben Affleck geben, das geistert schließlich schon ungefähr seit einer Woche durch alle Foren und Blogs. Wer dennoch nicht Bescheid weiß, worum es geht, kann sich die Story grob an dieser Stelle durchlesen. Die entsprechenden Videos gibt es – bitte genau in der Reihenfolge – hier und hier (wobei ich Kimmels “Reaktion” schon wieder für etwas zuviel halte).

Allerdings kann einem das dauernde Zensurgepiepe beim F-Wort ziemlich bald auf die Nerven gehen und ist daher nicht für Leute mit empfindlichen Ohren oder Zähnen besonders erträglich. Genial dagegen (wenn auch wieder durchgepiept) war jemand Findiges mit einer Parodie, bei der er sich des Sesamstraßen-Grafs (“Count”) Zahl bediente:

[via]

Ein Trackback/Pingback

  1. Christen-Nazi-Hippies | killefit.net on Donnerstag, 1. April 2010 um 0:07

    […] Silverman (ja, genau die) war neulich in West Hollywood shoppen und wie es scheint, werden dort ganz seltsame Ideologien mit […]

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*


Fatal error: Call to a member function return_links() on null in /www/htdocs/w009b2a2/blog/wp-content/themes/veryplaintxt4/veryplaintxt4/footer.php on line 29