Zurüruck zum Inhalt

EM-müde

Mittlerweile bin ich etwas EM-müde geworden. Jeden Tag Spiele im Fernsehen, so dass man sie ab einem gewissen Punkt nur noch mit einem Auge wahrnimmt. Schon am Samstag konnte ich der Begleitung auf ihre Anfrage nur antworten, dass Spanien wohl gewonnen hatte, ich aber nicht mehr wusste, wie hoch. Und, je länger ich darüber nachdachte, um so unsicher wurde ich ob dieses Siegs.

Heute wurde ich kurz etwas wacher, aber mal im Ernst: Gegen die ballzaubernden Portugiesen müssen – sogar aus der Sicht eines Fußballaien wie mir – noch einige Asse aus den Ärmeln geschüttelt werden. Bislang bleiben die hohen Karten offenbar darin stecken.

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*


Fatal error: Call to a member function return_links() on null in /www/htdocs/w009b2a2/blog/wp-content/themes/veryplaintxt4/veryplaintxt4/footer.php on line 29