Zurüruck zum Inhalt

Fremdwort der Woche: Inauguration

Inauguration [lateinisch] die, feierliche Amtseinsetzung; im alten Rom die feierliche Weihe bestimmter Priester (z. B. Auguren; Flamen) durch den Pontifex maximus, wobei ein billigendes göttliches Zeichen eingeholt wurde (augurium).

via Meyers Lexikon

Als Mensch mit Latinum und als früherer Asterixleser aus Passion weiß ich um die antiken Auguren, den damaligen Propheten oder meinethalber Hellsehern. Mit einem gewissen Hang zur Hobbyetymologie ausgestattet, könnte ich dann schnell zu der Auffassung gelangen, bei der Prozedur einer Inauguration würde ein Mensch in den Stand eines Wahrsagers gefeiert: Da wird einer zum Auguren.

Natürlich weiß ich es besser. Aber man wird sich ja wohl noch ein wenig Naivität bewahren dürfen.

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*


Fatal error: Call to a member function return_links() on null in /www/htdocs/w009b2a2/blog/wp-content/themes/veryplaintxt4/veryplaintxt4/footer.php on line 29