Zurüruck zum Inhalt

Chris Scarboroughs Manga-Augen

animenightwalker

animeerin2

Verstanden habe ich das nie, weshalb die Figuren in japanischen Mangas stets übergroße Augen besitzen. Eventuell liegt diese Zeichentradition in einer kulturell verwurzelten Wahrnehmung westlicher Augen begründet und wurde so fortgeführt. Aber das ist bloß reine Spekulation.

Chris Scarborough fügt seinen fotografierten Personen in der Nachbearbeitung ebenfalls Manga-Augen zu. Im Ergebnis wirkt dieses äußerst unheimlich.

Link [via]

5 Kommentare

  1. @Rouven schrieb:

    bloggt: Chris Scarboroughs Manga-Augen http://tinyurl.com/b6huqq

    Donnerstag, 12. Februar 2009 um 12:49 | Permalink
  2. krischn schrieb:

    erinnert mich an die playstation-werbung die chris cunningham mal gemacht hat

    http://www.youtube.com/watch?v=ie7oDMY1aCQ

    Donnerstag, 12. Februar 2009 um 16:30 | Permalink
  3. GGGGGGGGGGEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIILLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE AAAAAAAAAAAAAAAAAUUUUUUUUUUUUUUGGGGGGGGGGGGGGGGGGEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEENNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNN

    Donnerstag, 4. Juni 2009 um 18:09 | Permalink
  4. Julia schrieb:

    also ich kann es dir erkläre ;)
    die figuren in mangas haben riesengroße augen weil halt die japaner und chinesen schlitz-augen haben und sehr kleine und deshalb sind sie von den europäischen augen fasziniert! :D

    Sonntag, 12. Juli 2009 um 18:30 | Permalink
  5. yasaimi schrieb:

    omg

    Mittwoch, 31. Juli 2013 um 15:32 | Permalink

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*


Fatal error: Call to a member function return_links() on null in /www/htdocs/w009b2a2/blog/wp-content/themes/veryplaintxt4/veryplaintxt4/footer.php on line 29