Zurüruck zum Inhalt

Medienwandel auf der re:publica09

An der derzeit stattfinden “Bloggermesse” re:publica kann ich leider nicht teilnehmen. Wie es dort zugehen mag, bei dem Treffen der Who-Is-Who der Szene, davon weiß u.a. Malte in der Netzeitung zu berichten: Liest sich leicht chaotisch, doch einem direkten Gegenüberstehen vis-à-vis mit einigen der Granden wüsste ich durchaus auch Einiges abzugewinnen. Es sei auf das nächste Jahr verschoben.

Immerhin sind viele der offenbar guten Vorträge im Nachhinein online lesbar. So referierte zum Beispiel Peter Glaser von der Stuttgarter Zeitung über seine Ansichten zum Medienwandel. Ganz wunderbar:

VON GEORGE BERNARD SHAW gibt es zu der Frage ein Bild: “Wenn du einen Apfel hast und ich habe einen Apfel und wir tauschen die Äpfel, wird jeder von uns nach wie vor einen Apfel haben. Aber wenn du eine Idee hast und ich habe eine Idee und wir tauschen diese Ideen aus, dann wird jeder von uns zwei Ideen haben.”

Wer möchte nicht in einer solchen Gesellschaft leben, in der sich die Ressourcen so wunderbar vermehren und das Tauschen so gewinnbringend ist? Apfelbauern vielleicht, die ihre Äpfel verkaufen wollen…

[Hier weiterlesen]

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*


Fatal error: Call to a member function return_links() on null in /www/htdocs/w009b2a2/blog/wp-content/themes/veryplaintxt4/veryplaintxt4/footer.php on line 29