Zurüruck zum Inhalt

Die Simpsons und die Philosophie

simpsphil Das hat man nun davon. Fahrradfahren und überhaupt draußen aufhalten bei unerwartet gutem Wetter bewirken Erkältung oder Heuschnupfen oder beides. Lasst es Euch gesagt sein, Kinder. Bleibt am Besten in Euren Zimmern, die Welt ist schlecht und vor der Tür werdet Ihr nur krank. Immerhin habe ich nun etwas mehr Zeit und Gelegenheit, mir auch einmal meine Geschenke von letzter Woche etwas genauer unter die Lupe zu nehmen, u.a. das Buch “Die Simpsons und die Philosophie”. Ich wusste bereits länger, dass in dieser Fernsehserie viele Wahrheiten verborgen sind, doch in diesem Buch haben sich elf (z.T. Assistenz-) Professoren der Philosophie mit einzelnen Aspekten um die gelbe Familie und Springfield beschäftigt.

An Marges Küchentisch und in den Straßen von Springfield geht es um die Grundfragen der Menschheit. In brillanten und komischen Essays denken elf Philosophen über die Simpsons und die Philosophie nach und beweisen, welche Weisheit in der berühmtesten Fernsehfamilie der Welt steckt. Zugleich führen sie in die Grundfragen der Philosophie ein: Inwiefern verkörpert Homer die aristotelischen Tugenden?Weshalb erfahren wir von Maggie den Wert des Schweigens? Und ist der Serienschöpfer Matt Groenig der legitime Erbe von Sokrates?…

Ich bin gespannt, besonders bei so interessanten Beitragstiteln wie “Lisa und der amerikanische Antiintellektualismus” oder “Heuchelei in Springfield”.

Das Buch selbst erwerben:
Die Simpsons und die Philosophie

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*


Fatal error: Call to a member function return_links() on null in /www/htdocs/w009b2a2/blog/wp-content/themes/veryplaintxt4/veryplaintxt4/footer.php on line 29