Zurüruck zum Inhalt

Erfolg dank guter Schlüpper

howtogetthegirl

Diese Graphik habe ich bei LeSven gefunden (und der hat sie – wie darauf zu lesen ist – wahrscheinlich von hier, wo ich sie nicht wiederfinden kann). Eine Frau mit Ignoranz zu schlagen, kann den Ignorierenden meiner Ansicht nach allenfalls interessant erscheinen lassen. Aber reicht es für den Erfolg bereits, interessant zu wirken?

Als ich vor einiger Zeit mit meiner Freundin frisch zusammen war, führte ich ein Telefonat mit meiner früheren Mitbewohnerin F. aus D. Sie kannte mich noch als Mitglied im Club der langjährigen Singles und bohrte nach, stellte gar eine allgemeinverbindlichere These auf, zunächst in eine Frage verpackt:

Du hast bestimmt neue Unterwäsche, ne?” wollte sie wissen. Und je länger ich darüber nachdenke, um so wahrscheinlicher scheint es mir, dass sie sogar “Schlüpper” statt “Unterwäsche” gesagt hatte. Ich zeigte mich jedenfalls etwas erstaunt, denn: Ich musste diese Frage bejahen!

Siehste?” meinte sie. “Mir geht es genau so. Seit ich mir neue, sexiere [sic!] Unterwäsche gekauft habe, klappt es auch besser mit den Männern.” Und gee, boyz, die weißen Feinripp-Buxen, die ich damals von ihr auf der Wäscheleine gesehen hatte, die hättet ihr nicht sehen wollen.

Ihre These zielte nicht so sehr auf das sexuelle ab, sondern zunächst einmal auf das größere Selbstbewusstsein, dass der Träger guter Unterwäsche verspürt. Ob diese Ereignisse tatsächlich miteinander korrelieren, also zusammenhängen, weiß ich nicht zu beurteilen. Der Zufall wollte es aber bei uns beiden anscheinend so. Coincidence without correlation?

Wir benötigen eine größere Testgruppe für repräsentativere Ergebnisse.

Erfahrungen können in den Kommentaren abgegeben werden. Bitte.

Ein Kommentar

  1. Lampe schrieb:

    … bin Schlüpper kaufen

    Samstag, 6. Juni 2009 um 15:25 | Permalink

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*


Fatal error: Call to a member function return_links() on null in /www/htdocs/w009b2a2/blog/wp-content/themes/veryplaintxt4/veryplaintxt4/footer.php on line 29