Zurüruck zum Inhalt

Angewandte Physik

In unseren Breiten sind die Menschen in durstiger Notlage ohne Spezialwerkzeug und zu später Stunde mit hoher Wahrscheinlichkeit darauf bedacht, eine Bierflasche zu öffnen (siehe “1000 Arten ein Bier zu öffnen“). In frankophonen Gefilden kümmert man sich in ähnlich gelagerten Fällen, aber aus menschlich nicht nachvollziehbaren Gründen, lieber um Rotwein. Da man beim Öffnen verkorkster Flaschen nicht auf die bewährte Hebelwirkung zurückgreifen kann, müssen andere, dubiose Kräfte beschwört werden. Diese Kräfte hören anscheinend aber auch auf bereits angeheiterte Beschwörer. Dafür müssen die ja den Mund nicht aufmachen:

Ganz ehrlich gesagt war mir die Methode, gegen den Boden der Flasche zu hauen, um den Korken herauszutreiben, bereits geläufig. “Man” hatte schließlich auch mal seine wilden Zeiten. Als Abfederung den Schuh zu benutzen war mir allerdings schon neu.

[via]

2 Kommentare

  1. Salid schrieb:

    So wie der da rumwankt hat er aber schon ein paar Flaschen zum probieren getrunken…

    Mittwoch, 4. November 2009 um 19:25 | Permalink
  2. Rouven schrieb:

    Ja, “bereits angeheitert”. In diesem Fall wahrscheinlich sogar euphemistisch gemeint.

    Donnerstag, 5. November 2009 um 0:54 | Permalink

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*


Fatal error: Call to a member function return_links() on null in /www/htdocs/w009b2a2/blog/wp-content/themes/veryplaintxt4/veryplaintxt4/footer.php on line 29