Zurüruck zum Inhalt

Süd-Koreagrafie

Wie nennt man eine “animierte” Grafik, bei der jeder einzelne Pixel aus einem wild hüpfenden Menschen besteht? Vielleicht – wie Malcolm es vorschlägt – “lebendige, asiatische Pixel”? Ich weiß es nicht, helft mir. Die Disziplin, die hinter der Übung dieser Choreografie stecken muss, lässt mich beinahe und vorurteilsbehaftet auf nordkoreanische Herkunft schließen.

Englische Vokabeln im getanzten Fließtext und westliches Equipment auf den Zuschauerrängen dann aber doch auf Südkorea.

Ah, ich hab’s: Südkoreagrafie! Wow.

[via und via]

2 Kommentare

  1. Svähän schrieb:

    Das erwarte ich dann beim nächsten Heimspiel der Arminen!!!

    Mittwoch, 2. Dezember 2009 um 13:44 | Permalink
  2. Peer Spektive schrieb:

    Irre!

    Als Vorschlag für den Namen der Grafik wäre “Animations Gif”.

    Mittwoch, 2. Dezember 2009 um 17:48 | Permalink

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*


Fatal error: Call to a member function return_links() on null in /www/htdocs/w009b2a2/blog/wp-content/themes/veryplaintxt4/veryplaintxt4/footer.php on line 29