Zurüruck zum Inhalt

Sobeckis @ 800hoch2

Für Kunst im öffentlichen Raum konnte ich mich schon immer begeistern. Selbst wenn irgendwo eine klitzekleine, selbstgebastelte fisselige Figur an einem Straßenschild hing, war ich hin und weg. Um so mehr konnte ich mich natürlich für das vom Bielefelder AstA organisierte 800hoch2-Festival einnehmen lassen.

Workshops, Vorträge, Filmvorführungen etc. pp. hatten ein paar wenige Leute des dortigen Kulturreferats in einem Jahr organisiert, anlässlich der Bielefelder 800-Jahrfeier und – so vermute ich – auch um einen kleinen Kontrapunkt zum regulären Programm dafür zu setzen.
_MG_3275
Einer der wesentlichen Effekte war der, dass nahmhafte, internationale Künstler sich in den letzten zwei Wochen auf großen Flächen austoben konnten. Und da ich für mein Stadtteilprojekt dafür unterwegs war, dachte ich mir, kann ich auch einmal ein paar davon an dieser Stelle zeigen.

So z.B. dieses beeindruckende Ding der Belgrader Zwillinge “Sobeckis“. Sie bekamen die Fläche einer Brandmauer (Heeper Str., am Netto-Markt) zur Verfügung. Die 83-jährige Hauseigentümerin hatte von dem Festival gehört und ihre Wand gerne hergegeben.

Von der Entstehung bis zum Ergebnis:

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*


Fatal error: Call to a member function return_links() on a non-object in /www/htdocs/w009b2a2/blog/wp-content/themes/veryplaintxt4/veryplaintxt4/footer.php on line 29