Zurüruck zum Inhalt

Tag Archiv: Leiden

Meine Augen und ich

Irgendetwas ist ja immer mit meinen Sehorganen: Bin ich von vornherein bereits mit einer Sehschwäche ausgestattet, gesellen sich öfter, als mir lieb ist, noch andere Einschränkungen hinzu. Mal tauchen ein paar Gerstenkörner auf, gelegentlich stellt sich eine Bindehautentzündung ein, nun juckt und schmerzt mir schon wieder das rechte, untere Augenlid bis zum Wahnsinnigwerden. Puterrot zeigt […]

Glückliche Zellen, kleine Haie

Falls übrigens jemand von Euch heute nicht ganz so gute Laune hat, gibt es eine schöne Möglichkeit, dem Zustand zu begegnen: Einfach die Gehirnzellen ausschalten, dann werden sie glücklich. Wem das dann noch nicht zusagt, kann sich ja einmal beim kleinen Hai probieren. Viel Erfolg!

Vernunft vs. Lust

Heute bin ich offiziell nicht mehr krank geschrieben und ich hätte große Lust, wieder einmal nach draußen zugehen, zumal das Wetter anscheinend mitspielt. Allerdings geht’s mir noch nicht hundertprozentig gut, d.h. es will wohlüberlegt sein, was ich tun werde. Letztendlich wird die Entscheidung aber im Kampf zwischen Vernunft und Lust ausgetragen werden und ich weiß […]

Auf geht’s

Schreibauftragsarbeiten mit krankem Kopf erledigen isn’t what my heart is yearning for. Der Konzentration ist es ebenfalls nicht dienlich, wenn nebenbei Takeshi’s Castle läuft. Glotze aus, Dokument auf.

Kranke Notiz

Isses mehr gegen grün, sind es Bakterien. Geht’s eher in Richtung Gelb, dann ist es ein Virus.

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...12 13 14 Next

Fatal error: Call to a member function return_links() on a non-object in /www/htdocs/w009b2a2/blog/wp-content/themes/veryplaintxt4/veryplaintxt4/footer.php on line 29