Zurüruck zum Inhalt

Tag Archiv: Leiden

Tschüß sagen III

Stört der normale Alltag zwischendurch oder die Tatsache, dass ich – kaum im Seminar angekommen – an etwas anderes denken kann? Ich erschrecke mich beinahe vor der Fähigkeit, zwischen Konzentration und Gedankenauflösung hin- und herzuswitchen. Ebenso erschrocken bin ich vor der Größe des Freundes- und Bekanntenkreises, und wie er im Laufe der Zeit gewachsen und […]

Tschüß sagen II

Heute trafen sich die Exil-Lügder (Heimatort) in Bielefeld bei Freund E., um zumindest etwas zusammen zu sein und einige Dinge zu besprechen. Freundin S. hatte erst heute von dem Tode Nanas gehört und zeigte sich dementsprechend aufgewühlt. Ich selbst verspürte abwechselnd den Drang mich abzulenken, obwohl die Emotionen im Anschluss gleich wieder an die Oberfläche […]

Später

Tja, mit dem Titel dieses Blogs „Killefit“, also einer westfälischen, wenn nicht gar niederdeutschen (der Autor ist sich da gerade nicht so ganz sicher) Bezeichnung für Dinge, die der Bezeichnende in seiner Bedeutung subjektiv herabsetzt, hatte der letzte Beitrag so rein gar nichts mehr zu tun. Das war und ist eine bitterernste Sache und deshalb […]

Tschüß sagen

So langsam holt das Leben und damit der Tod auch meinen Freundeskreis ein. Nicht mehr nur Vertreter der älteren Generationen wie z.B. der Opa von Freund X werden mit dem Lebensende in Verbindung gebracht, nun geschieht es auch, dass man Freunde selbst in diesem Kontext nennt und es mag egoistisch klingen, wenn mir jetzt einfällt, […]

Abendgestaltungen

Alles langweilig. Disko, Parties etc. So gestaltete sich der Ausklang des gestrigen Abends, der über mehrere Stationen verlief und im Forum endete. Unterhalten kann man sich da eh’ nicht und neue Leute kennenlernen ist eigentlich so gut wie unmöglich. Die Menschen, die man dort grüßt und sich – wenn überhaupt – mit ihnen unterhält, sind […]

Pages: Prev 1 2 3 ...4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Next

Fatal error: Call to a member function return_links() on null in /www/htdocs/w009b2a2/blog/wp-content/themes/veryplaintxt4/veryplaintxt4/footer.php on line 29