Zurüruck zum Inhalt

Tag Archiv: Leiden

Klebrig

Ich stelle heute morgen fest, dass meine Augen völlig verklebt sind und eine leichte Entzündung aufweisen. Kann ich wohl dafür den gestrigen Marathon am Bildschirm verantwortlich machen und muss mir jetzt einen neuen Monitor suchen? Naja, ist kein Geld übrig für solche Dinge im Moment.

Zwangspausen

Irgendwelche, nicht unbedingt höhere Gewalten hindern mich an der Ausübung meiner hauptsächlichen Tätigkeit. Ich werde wohl demnächst wieder mal ein Schild an der Tür aufhängen müssen, dass ich nicht gestört werden möchte, wenn ich an einer Hausarbeit sitze. Und darüber hinaus werde ich wohl die Mitbewohner instruieren müssen, dass ich für niemanden zu sprechen, nein, […]

Die unsichtbare Hand…

…war gestern erneut am Werk, als auf der Tanzfläche einige anscheinend sehr betrunkene Personen sich Raum verschafften. Die Welle der Entrüstung – oder die Weitergabe der Energie – ging dann auch über die Flächenbegrenzung hinaus und warf mich und die um mich Herumstehenden mehrfach um. Das hatte unschöne Folgen. So muss L. heute wohl mit […]

Selten bis einmalig

Irgend etwas muss gestern passiert sein. Zunächst waren die Beiträge beim gestrigen Poetry Slam allesamt erstklassig, hochrangig und ich habe mich einfach nur gefreut über ein solches geballtes Ausmaß an Kreativität. Und nicht nur, dass ich – noch völlig überwältigt von diesen Sinneseindrücken – mich dann aufgrund eines leider drohenden Abschieds von einer netten Person […]

À l’haubèrge iihh nee

Gestern abend war ich dann bei Jemand zu einem Leseabend eingeladen. Der [Abend] sollte zunächst so aussehen, dass jeder Geladene etwas mit eigenem Herzblut Kreiertes vorliest oder etwas bereits Gedrucktes und Erkauftes, Dinge, worüber der Vortragende sich auch bei Besuchen zuhause nicht schämen würde, sie auf dem Nachttisch liegen zu lassen. Auf dem Weg zum […]

Pages: Prev 1 2 3 ...4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Next

Fatal error: Call to a member function return_links() on null in /www/htdocs/w009b2a2/blog/wp-content/themes/veryplaintxt4/veryplaintxt4/footer.php on line 29