Zurüruck zum Inhalt

Tag Archiv: Linguistics Of Outer Elfenbein

Ange-bundle-t

Wenn man Kaufverträge abschließt und für diesen Abschluss etwas günstiger dazu bekommt, dann nennt man das in vielen Firmen intern “Bundle”. Immerhin der Wahrig weiß das schon: Bun|dle auch: Bund·le [engl.] zu einer Einheit zusammengefasste Dienstleistungen und Produkte Was aber weder Wahrig noch ein anderes Nachschlagewerk weiß, dass das natürlich auch weiter nach deutschen Regeln […]

The most flexible word

Dieser Beitrag hier hat zwar schon einige Jährchen auf dem Buckel, aber die Leistung des Wörtchens, über das hier berichtet wird, ist zu enorm, um es einfach zu übergehen. Interessant ist allemal die Erklärung, von welchem Wort es einstmals deriviert wurde. Ob das so stimmt?

2.000 Mädchen, und ich ruf’ sie an

Nein, soweit kommt’s dann doch nicht. Aber zur Zeit muss ich mir mal wieder meinen Lebensunterhalt in einem Call Center verdienen. Nun habe ich mich schon oft an anderer Stelle despektierlich über diese Institutionen ausgelassen, zumal sie meist dazu neigen, die dort Beschäftigten zu knechten und die Bevölkerung häufig bis in’s Äußerste telefonisch zu nerven, […]

Nachfalschen

Kalauern kann das BILDBlog übrigens auch richtig gut. Siehe hier.

Derivation, anatomisch

S. über die Schrammen, die ich mir im Laufe der Lagerarbeitswoche zugezogen habe: “Du bist ja völlig vermackelt.” Das kannte ich bisher noch nicht…

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Next

Fatal error: Call to a member function return_links() on null in /www/htdocs/w009b2a2/blog/wp-content/themes/veryplaintxt4/veryplaintxt4/footer.php on line 29